Blog

Wie der Staat das System schützt - Teil 3: Banken Wie der Staat das System und nicht die Bürger schützt! – Teil 3: Banken 17. Juni 2022 Die Geldretter möchten mit dieser Serie Bewusstsein schaffen und das Augenmerk auf jene Regelungen lenken, die von staatlicher Seite in der Vergangenheit bereits ins Leben gerufen wurden, um bei ernsthaften Problemen des Finanzsystems rasch reagieren zu können. Der Staat ist bestens vorbereitet! Die Maßnahmen, die im Ernstfall von staatlichen Einrichtungen und Behörden eingeleitet werden können, sind leider allesamt nicht zum… mehr?
Der vorprogrammierte Weg von Papiergeld Der vorprogrammierte Weg von Papiergeld 10. Juni 2022 Ein wenig Besorgnis erregend mutet die aktuelle Preisentwicklung schon an. Auch nimmt das Gelddrucken der Notenbanken offensichtlich kein Ende. Wie und wo endet dieser eingeschlagene Weg? Wenn wir ein wenig in die Geschichte zurückblicken, können wir uns die Entwicklung ausmalen. Die Geldretter nehmen diese Fragestellung zum Anlass, sich mit der Eigenheit von Papiergeld zu beschäftigen. Papiergeld Sehen wir uns einmal… mehr?
Wie der Staat das System schützt - Teil 2 Wie der Staat das System und nicht die Bürger schützt! – Teil 2: Sparguthaben 3. Juni 2022 Die Geldretter möchten mit dieser Serie Bewusstsein schaffen und das Augenmerk auf jene Regelungen lenken, die von staatlicher Seite in der Vergangenheit bereits ins Leben gerufen wurden, um bei ernsthaften Problemen des Finanzsystems rasch reagieren zu können. Der Staat ist bestens vorbereitet! Die Maßnahmen, die im Ernstfall von staatlichen Einrichtungen und Behörden eingeleitet werden können, sind leider allesamt nicht zum… mehr?
Wie der Staat das System schützt - Teil 1 Wie der Staat das System und nicht die Bürger schützt! – Teil 1: Lebensversicherungen 20. Mai 2022 Die Geldretter möchten mit dieser Serie Bewusstsein schaffen und das Augenmerk auf jene Regelungen lenken, die von staatlicher Seite in der Vergangenheit bereits ins Leben gerufen wurden, um bei ernsthaften Problemen des Finanzsystems rasch reagieren zu können. Der Staat ist bestens vorbereitet! Die Maßnahmen, die im Ernstfall von staatlichen Einrichtungen und Behörden eingeleitet werden können, sind leider allesamt nicht zum… mehr?
Nachrichten AUF1 - Die Geldentwertung wird extrem „Nachrichten AUF1“: Die Geldentwertung wird extrem 29. April 2022 Bernhard Riegler vom Nachrichtensender „AUF1.TV“ hat mit dem Finanzberater Christian Czurda gesprochen. Für ihn ist das Ende der inflationsbedingten Belastungslawine noch längst nicht erreicht: Mieterhöhungen, Rekord-Spritpreise, drohende Lebensmittelknappheit und Treibstoff-Rationierung. Alles deutet derzeit auf eine große Welle der Verarmung hin. Und wir sind erst am Anfang dieser verheerenden Entwicklung, die vom politischen Establishment selbst verursacht wurde. Unabhängige Experten haben schon… mehr?
Warum sich der Staat über hohe Inflation freut Warum sich der Staat über hohe Inflation freut! 22. April 2022 Es ist schon seltsam, alle reden von stark gestiegener Inflation, aber von staatlicher Seite kommen außer Beruhigungsaussagen keine wirklichen Unterstützungen für uns Bürger. Die Geldretter zeigen mit diesem Beitrag auf, warum der Staat kein eigentliches Interesse an einer niedrigen Inflation hat. Die Auswirkungen der Inflation Sehen wir uns zunächst anhand eines Rechenbeispiels an, welche Auswirkungen eine Teuerung von 10 %… mehr?
„Wirtschaft AUF1“: Inflation 25. Februar 2022 Überall erleben wir derzeit eine steigende Inflation, ob beim Tanken, bei Wohnungsmieten oder Lebensmitteln. Und wer Geld am Sparkonto hat, müsste, nur um dessen Kaufkraft zu erhalten, monatlich zusätzlich etwas ansparen. Offiziell liegt die Geldentwertung in den USA derzeit bei über sieben Prozent, in Europa hingegen einiges darunter. Dies dürfte allerdings an der weniger genauen Messung in Europa liegen. Und… mehr?
Warnstufe Rot für Privatvermögen Warnstufe „Rot“ für Privatvermögen! 11. Februar 2022 n den Zeitungen überschlagen sich die Experten mit Prognosen über die Inflations- und Zinsentwicklung. Und der Bürger fragt sich, wie sich dies alles möglicherweise auf ihn selbst auswirken kann. Die Meldungen hinterlassen jedenfalls ein gewisses unangenehmes Gefühl beim einzelnen. Wir wollen uns mit diesem Beitrag Hintergründe vor Augen führen, die Teil der Ursache für diese Entwicklungen sind und wie sich… mehr?
Günstig Edelmetalle kaufen Günstig Edelmetalle kaufen: der Äpfel mit Birnen Vergleich 21. Januar 2022 Krisenzeiten sind Zeiten, in denen plötzlich viele Menschen das Gefühl haben, sie müssen ganz rasch ihr Vermögen in sichere Anlageformen umschichten. Und da gelten nach wie vor die Edelmetalle Gold und Silber als sicherer Hafen. Menschen treffen ihre Entscheidungen häufig sehr emotional und lassen sich von hübschen Marketingaussagen leicht beeinflussen. Und oftmals gilt dann: Gier frisst Hirn. Die Geldretter wollen… mehr?
Neujahr 2022 Neujahr 2022 31. Dezember 2021 Das Jahr 2021 war für viele ein herausforderndes Jahr. Handeln Sie im Jahr 2022 aktiv und gestalten Sie selbst die Gegenwart und Zukunft – das Glück bevorzugt den Vorbereiteten! Wir wünschen Ihnen ein zufriedenstellendes, ausgeglichenes, erfolgreiches und gesundes Jahr 2022! „Die Geldretter“ Was beschert uns das Jahr 2022? Die Geldretter werden Sie auch 2022 mit Beiträgen und Videos informieren und… mehr?
Weihnachten 2021 Weihnachten 2021 24. Dezember 2021 Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Rückmeldungen zu unseren Beiträgen und Videos im Jahr 2021! Das Jahr 2021 war für viele ein herausforderndes Jahr. Weihnachten ist ein guter Zeitpunkt auszuspannen, sich zu besinnen, nachzudenken und die Zeit mit Menschen zu verbringen, die einem besonders am Herzen liegen. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage! „Die Geldretter“ Was beschert uns das Jahr… mehr?
Engpässe und Mangel Engpässe und Mangel – die Vorboten echter Krisen 3. Dezember 2021 Viele Branchen sehen sich aktuell Lieferengpässen, einem Mangel an Rohstoffen bzw. an benötigten Materialien und an qualifizierten Arbeitskräften ausgesetzt. Die mediale Resonanz ist entsprechend breit. Die Auswirkungen auf die Bürger werden allmählich spürbar. Doch die wenigsten sind sich der Mechanismen bewusst, die in weiterer Folge zu ernsthafteren Krisen führen. Der Beginn: die Krise wird kaum bemerkt Die Auswirkungen der Lieferschwierigkeiten… mehr?

Eine Übersichtsliste aller Blogbeiträge finden Sie hier.